1/7

Sterntor-Quartier in Nürnberg

Sanierung, Aus- und Umbau, Erweiterung, Wiederaufnahme der Nutzung als Gaststätten, Umstrukturierung der Wohnungen 

Klaragasse 9 und Grasersgasse 11, 15 und 21, 90402 Nürnberg

 

Bauherr:

Klaus Wüst

 

 

Durch die exzellente Lage inmitten des geschäftlichen Zentrums erwuchs die Idee des Bauherrn, die Gebäude im Zuge der Instandsetzung aufzustocken, zu sanieren und optisch aufzuwerten. Die oberen Wohnebenen werden für Studierende in Wohngemeinschaften umgenutzt. Die energetische und haustechnische Ertüchtigung der Gebäude geht einher mit der architektonischen Aufwertung der Fassaden. Die Fenster werden teilweise bodentief vergrößert und nach Süden mit Klapp-Schiebeläden akzentuiert. Vordächer zonieren die Häuser und schützen die schmalen Sitzbereiche vor den Restaurants. Farben und Materialien der Gebäude bewirken die Einbindung in das Stadtbild.