Prof. Dr.-Ing. Hartmut Niederwöhrmeier

 

 

Diplom und Promotion zum Doktor-Ingenieur an der Technischen Universität Darmstadt

 

Mitarbeiter und Projektpartner im Büro Architekten Behnisch & Partner Stuttgart

 

Seit 1980 Niederwöhrmeier + Kief Freie Architekten BDA und Stadtplaner mit Dr. Heidi Kief-Niederwöhrmeier in Stein und Nürnberg

 

Mitglied der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

 

Seit 1980 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer

 

Seit 1985 Mitglied des Bundes Deutscher Architekten BDA

 

"Neue Glaspassagen", Stuttgart 1986, Alexander Koch (ISBN 3-87422-602-6) (1989 Japanische Lizenzausgabe)

 

Seit 1986 Fachpreisrichter bei zahlreichen Architektenwettbewerben

 

1986-2011 Professor für Baukonstruktion, Gebäudelehre und Entwerfen an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

 

1989-1992 Stellv. Vorsitzender des Baukunstbeirats der Stadt Erlangen

 

Seit 1993 Mitglied und 1993–1997 2. Stellvertreter des Beiratsvorsitzenden des "Solarenergie-Informations- und Demonstrationszentrums (SOLID)" Nürnberg-Fürth Erlangen-Schwabach

 

1994-1997 Dekan der Fakultät Architektur an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm

 

1994-2000 Landesvertreter für Bayern beim Fachbereichstag Architektur

 

1997 Vorsitzender der Fachrichtungskommission Architektur in Bayern

 

1998-2004 Mitglied und 1999-2001 Vorsitzender des Baukunstbeirats der Stadt Nürnberg

 

2004-2011 Vorsitzender des Baukunstbeirats der Stadt Erlangen

 

2005-2009 Mitglied des Präsidiums und des Bundesvorstands Bund Deutscher Architekten BDA, Berlin

 

"Niederwöhrmeier + Kief Architekten", 2005 (ISBN 3-936721-20-3)

 

2008 bis 2013 Mitglied und 2010 bis 2013 Vorsitzender des Vorstands ASAP e.V. Akkreditierungsverbund für Studiengänge der Architektur und Planung, Berlin

 

2010 bis 2016 Mitglied des Stadtplanungsbeirats Bamberg

 

2011 bis 2016 Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Aus- und Fortbildung“ der Bayerischen Architektenkammer

 

Seit 2008 Mitglied des Fachausschusses Architektur ASAP e.V.

 

2011 bis 2019 Delegierter des BDA im Verband Freier Berufe in Bayern e.V.

 

Seit 2016 Gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer

 

Seit 2016 1. Vorsitzender des Ausschusses für Berufsordnung der Bayerischen Architektenkammer

Dr.-Ing. Heidi Kief-Niederwöhrmeier

 

 

Diplom und Promotion zum Doktor-Ingenieur an der Technischen Universität Darmstadt

 

Mitarbeit im Büro Architekten Behnisch & Partner Stuttgart

 

1979-1980 Mitglied der Architektenkammer Baden-Württemberg

 

Seit 1980 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer

 

Seit 1980 Niederwöhrmeier + Kief Freie Architekten BDA und Stadtplaner mit Dr. Hartmut Niederwöhrmeier in Stein und Nürnberg

 

"Frank Lloyd Wright und Europa", Stuttgart 1983, Karl Krämer, arch paper (ISBN 3-7828-0461-9)

 

1985-1992 Mitglied des Baukunstbeirats der Stadt Nürnberg (1989-1990 stellv. Vorsitzende, 1990-1991 Vorsitzende)

 

"Neue Glaspassagen", Stuttgart 1986, Alexander Koch (ISBN 3-87422-602-6), 1989 Japanische Lizenzausgabe

 

Seit 1987 Mitglied des Bundes Deutscher Architekten BDA

 

1987-2011 Gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer

 

Seit 1989 Fachpreisrichterin bei zahlreichen Architektenwettbewerben

 

1989 Deligierte des Bundes Deutscher Architekten BDA im Weltforum Junger Architekten am Bauhaus Dessau (1.Preis)

 

1991 Lehrauftrag am Bauhaus Dessau der Fakultät Architektur an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm

 

1992-1996 Mitglied des Vorstands Bund Deutscher Architekten BDA Kreisverband Nürnberg-Mittelfranken-Oberfranken

 

1995-1999 Vorsitzende des Ausschusses für Berufsordnung der Bayerischen Architektenkammer

 

1995-1999 Mitglied der Arbeitsgruppe Architektur, Baudenkmal und Landschaft der Bayerischen Architektenkammer

 

1995-2006 Mitglied des Berufungsausschusses Bund Deutscher Architekten BDA (1995 - 96 Vorsitz)

 

1999-2001 Mitglied des Präsidiums und des Bundesvorstands Bund Deutscher Architekten BDA Berlin (und Mitglied Arbeitsgruppe Wettbewerbe)

 

1999-2003 Mitglied der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit der Bayerischen Architektenkammer

 

Seit 2000 Mitglied des Fördervereins Deutsches Architekturzentrum DAZ, ab 2007 Bundesstiftung Baukultur

 

Seit 2002 Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung

 

2004- 2008 Mitglied des Beirats Treffpunkt Architektur der Bayerischen Architektenkammer für Ober-und Mittelfranken in Nürnberg (2002-2004 Gründungsmitglied)

 

"Niederwöhrmeier + Kief Architekten", 2005 (ISBN 3-936721-20-3)

 

"Theo Kief - Architekt", Nürnberg 2007 (ISBN 978-3-00-021777 7)

 

 

Niederwöhrmeier + Kief

Freie Architekten BDA und Stadtplaner

Castellstr. 103   90451 Nürnberg

0911-6426282   buero@NKarchitekten.de