1/5

Ortsmitte Gärtringen

Ludwig-Uhland Schule

 

Engere Wahl im Ideen- und Realisierungswettbewerb nach RPW

 

 

Der skulpturale, kompakte Baukörper der Mehrzweckhalle verknüpft sich städtebaulich differenziert mit seinem offenen Umfeld. Alle Flächen ordnen sich funktional der inneren Nutzung zu und leiten in die diversen Freibereiche - einerseits der Schule und andererseits der Stadt - über. Der großzügige Vorplatz definiert die neue Ortsmitte zum Rathaus. Das große Schaufenster einer Tanzschule im Obergeschoß zieht am Abend die Blicke auf sich.